10 Orte, die Sie selbst ohne eine Reiseleitung in Jerewan entdecken können

Die Kaskade
Ein Baudenkmal, das in den 1970er Jahren gebaut wurde. Die Idee des Baus geht auf den armenischen Architekten Alexander Tamanjan zurück, aber es wurde von dem Architekten Jim Torossjan realisiert. Die Kaskade besteht aus Gärten, Brunnen und einer breiten Treppe von oben nach unten, zeitgenössischen Denkmälern, deren Entdeckungen grosses Interesse erregen. Es beherbergt auch das Cafesjian Zentrum für Kunst.

 

Lire la suite

Wanderlust des ARATOURS Teams

Um jemandes Wünsche besser zu verstehen, soll man sich in die Stelle dieser Person versetzen. Das ARATOURS Team, das für Erfüllung der Wunschreisen von Kunden verantwortlich ist, hat diesmal beschlossen, selbst eine Wandertour in Armenien zu unternehmen. Die Wälder der Provinz Gegharkunik, der Sewansee und der Berg Artanisch waren die Reiseziele.

 

mehr dazu

Weihnachten und Neujahr im Georgischen Stil

Zwischen Asien und Europa gelegen, von den verschneiten Berglandschaften geprägt und von dem weissen Schneetüll bedeckt, wirkt Georgien so mysteriös aus wie der Winter selbst. Er ist hier immer ein erwarteter Gast, denn mit seinem Erscheinen beginnt ein ganz neues Leben mit einer Kette schöner Feste und Traditionen. Der Hauch des märchenhaften Neujahrs und Geruch der schmackhaften Gerichte liegen in der Luft und schaffen eine winterliche Atmosphäre voller Überraschungen. 

 

mehr dazu

© 2018 seidenstrasse-reisen.com | Alle Rechte vorbehalten