Reittour durch die naturbelassene Welt der Berge

Grossartige Naturpanoramen von Selim Pass, der Vulkanberg Armaghan, die spektakulären Landschaften von Geghama Bergen, die wunderschöne Hochebene von Argichi mit seinem Fluss, der einzigartige, glasklare Sewansee. Eine abwechslungsreiche Reittour, untermalt von armenischer Musik, Traditionen und frischen Landesprodukten, erleben und bei authentischen Begegnungen mit Einheimischen das Leben und die Leute näher kennen lernen.

REISEVERLAUF

1. Tag     Jerewan
Ankunft in Jerewan, in der Hauptstadt Armeniens. Begrüssung durch unseren deutschsprachigen Reiseleiter. Transfer zum Hotel. Ruhezeit.

2. Tag     Jerewan – Karawanserei Selim – Berg Armaghan
egrüssung vom lokalen Reiseleiter um 9 Uhr im Hotel.
Abfahrt in die südarmenische Provinz Wayoz Dsor. Ankunft in der Karawanserei von Selim am Nachmittag. Treffen mit dem Bergführer. Die abwechslungsreiche Reittour beginnt. Unser Tagesziel ist der Vulkanberg Armaghan (2840 m). Trotz der Höhe ist der Vulkan ohne grossen Schwierigkeiten zu besteigen. Wir bewundern den Krater sowie den schönen See. Aus dem Gipfel haben wir einen wunderbaren Blick auf die spektakulären Landschaften von Geghama Bergen. Nach dem voll ausgefüllten Tag machen wir Abstieg bis zum Bergfuss, wo wir in den Zelten übernachten. Bis dahin erwarten uns noch die Gerichte der armenischen Küche und der schöne Abend um Lagerfeuer untermalt mit der armenischen Duduk-Musik (Duduk ist ein berühmtes Nationalinstrument).

3. Tag     Armaghan – Sarnaghbyur
Nach dem Frühstück reiten wir weiter durch herrliche alpine Wiesen und geniessen unterwegs die wunderschöne Hochebene von Argichi mit seinem Fluss. Bei der Sommerweide Qarats machen wir Pause und lernen die Landleute und deren Alltag kennen. Zugleich können wir bei der Zubereitung von Käse und weiterer Milchprodukte direkt dabei sein und natürlich köstliche Landprodukte kosten. Wir reiten weiter bis zum heiligen Ort St. Vardan. Wir erkunden die einzigartige Architektur der Festung, trinken das kalte, erfrischende Bergwasser und erreichen anschliessend zur Sommerweide Sarnaghbyur. Abendessen. Übernachtung.

4. Tag     Sarnaghbyur – Spitakasar
Wir reiten am Fusse der Geghama Gebirgskette und bewundern dabei die einzigartigen Landschaftspanoramen von Sewansee. Es geht weiter zur Sommerweide Dzoragyugh, in der Nähe des Berges „kleiner Spitakasar” (3443 m). Auf Wunsch können wir den Berg besteigen. Nach dem Abendessen haben wir einen entspannten Abend. Inzwischen erzählt uns unser Bergführer über die Sitten und Legende der Region.

5. Tag     Spitakasar
Ein weiterer Reittag am Fusse des malerischen Berges Spitakasar, durch alpine Wiesen und wunderschöne Panoramen. Ruhezeit. Am Abend erleben wir den armenischen Barbecue-Genuss. Am Lagerfeuer geniessen wir den armenischen Wein und die frische Bergluft.

6. Tag    Spitakasar – Yeranos – Noratus – Hayrawank – Sewansee – Jerewan
Nach dem Frühstück packen wir unsere Zelten und reiten zum Dorf Yeranos. Die Reittour ist damit zu Ende. Die Reise geht weiter mit dem Auto zum Noratus. Wir besichtigen die „Chatschkars” im Kreuzsteinfriedhof. Unterwegs erkunden wir das Kloster Hayrawank aus dem 9. Jh., welches am Ufer des wunderschönen Sewansees, „der blauen Perle Armeniens”, liegt. Auf der Halbinsel Sewana besichtigen wir die Kirche Sewanawank mit einem der fünf Allerheiligsten Kreuzsteine. Im Anschluss Fahrt nach Jerewan. Ruhezeit. Übernachtung im Hotel.

7. Tag    Jerewan: Stadtrundgang
Jerewan, eine der ältesten Städte der Welt, lädt Sie zum interessanten Stadtbummel ein. Wir besuchen zunächst Matenadaran, wo wir die prächtig illuminierten Handschriften aus dem Mittelalter erkunden. Weiter bestaunen wir die wunderbare Vielfalt der handgeknüpften Teppiche in der Megerian Carpets-Fabrik. Nach dem Mittagessen besichtigen wir das Museum und die Gedenkstätte für Genozid. Freie Zeit zur Verfügung. Vorbereitung auf die Heimreise.

8. Tag     Rückflug
Auschecken im Hotel. Transfer zum Flughafen. Ende unserer Dienstleistungen.

PREISE/LEISTUNGEN

Preis pro Person:

1240 €

Einzelzimmerzuschlag:

110 €

Kleingruppe:

4-12 Personen

Enthaltene Dienstleistungen

  • Transport
  • • Alle Transfers und Nahverkehr
  • Begleitung
  • • Bergführer
  • • Lokaler deutschsprechender Reiseleiter
  • • Pferdevermietung, Zelt und Schlafsack
  • Unterkunft, Verpflegung und Getränke
  • • 7 Übernachtungen in bequemen Hotels (Doppelzimmer) und in den Zelten
  • • Vollpension: vom Frühstück am 2. Tag bis zum Abendessen am vorletzten Tag
  • • Trinkwasser
  • • Gepäcktransport / Packpferd
  • Eintritte
  • • Alle Eintrittskarten
  • Reisevorbereitung
  • • Reisedokumentation
  • • Karten

Nicht enthaltene Dienstleistungen

  • Flugtickets
  • • Internationaler Flug

TERMINE

STATUSVONBISPREISEZ-ZUSCHLAGBemerkungen
Frei Juni - September Juni - September € 1240 € 110


Passen Ihnen die angegebenen Termine nicht? Teilen Sie uns Ihre gewünschten Termine mit. Wir kontaktieren Sie innerhalb von 24 Stunden.

 

 

© 2018 seidenstrasse-reisen.com | Alle Rechte vorbehalten