Kaum zu glauben, aber wahr: ich werde schon 2799 Jahre alt. Zu diesem Anlass lade ich Sie herzlich ein, meine Gäste zu sein und mitzufeiern. Auch die, die mich noch nicht kennen, aus nah und fern, sind herzlich eingeladen.

Bereits im Jahr 301 wurde hier das Christentum zur Staatsreligion. Jährlich am ersten Sonntag nach der Frühjahrs-Tagundnachtgleiche wird am 21. oder 22. März (spätestens am 25. April) in Armenien Ostern gefeiert. Für die Armenier ist Ostern auf armenisch „Zatik” genannt, „Fest aller Feste”. An jedem Tag der „Grossen Woche” können Sie Armenien, seine farbenfrohen Traditionen und die liturgischen Ritualen erleben.

© 2017 seidenstrasse-reisen.com Alle Rechte vorbehalten