Auf den Spuren der Nomaden

Ergreifen Sie die einmalige Gelegenheit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der kirgisischen Städte und die schönsten Schluchten von Kirgisistan – Jeti-Ögüz und Skazka (Märchen) zu besichtigen, das Leben eines kirgisischen Dorfes Kochkor hautnah zu erleben, und in einer kirgisischen Jurte am Ufer des Sees Son-Kul, umgeben von grünen Wiesen, zu übernachten.

REISEVERLAUF

1. Tag     Bischkek
Ankunft in Bischkek, der Hauptstadt Kirgisistans. Begrüssung durch den lokalen Reiseleiter. Transfer zum Hotel. Ruhezeit.

2. Tag     Bischkek: Stadtrundgang
Begrüssung vom lokalen Reiseleiter um 9 Uhr im Hotel. Geführter Stadtrundgang in Bischkek: Besuch des Ala-Too-Platzes (Siegesplatz), des Dubovski Parks, des ältesten und beliebtesten Parks der Kirgisen und des Osch Basars. Anschliessend Besichtigung der russisch-orthodoxen Kirche. Ruhezeit.

3. Tag     Bischkek – Yssykköl – Tscholponata
Am Morgen Fahrt zum Yssykköl, dem grössten See Kirgisiens und zweitgrössten Gebirgssee der Welt (1606 m ü. M.). Der Weg führt uns entlang der Nordküste, auf welchem wir dann einen kleinen Abstecher zum Burana-Turm machen, dem erhaltenen Minarett der antiken Stadt Balasagun (11. - 13. Jh.). Der nächste Halt ist beim Museum der Felszeichnungen, wo sich eine grosse Sammlung von alten Felszeichnungen aus dem 5. Jh. v. Chr. - 8. Jh. n. Chr. befindet. Anschliessend besuchen wir das historische Museum. Abendessen und Übernachtung im Hotel am Nordufer des Yssykköl in Tscholponata.

4. Tag     Tscholponata – Karakol – Jeti-Ögüz
Frühmorgens Fahrt nach Karakol. Stadtrundfahrt: Besuch der russisch-orthodoxen Kirche und der Dungan Moschee, welche im chinesischen Stil aus Holz und ohne einen einzigen Nagel gebaut wurde. Weiter geht es zur Jeti-Ögüz, einer malerischen Schlucht, die nicht nur für Nadelwälder, Blumenwiesen und Felsformationen für Wanderungen interessant ist, sondern auch bekannt für ihre roten Sandsteinformationen, mit den Namen „Sieben Bullen″ und „Gebrochenes Herz″ ist.

5. Tag     Jeti-Ögüz – Kochkor
Abfahrt nach Kochkor entlang des südlichen Ufers des Yssykköls. Unterwegs Abstecher in die Schlucht Skazka (Märchen), die für ihre bunten Sandsteinformationen, welche verschiedene bizarre Formen annehmen, bekannt ist. Hier haben wir die Möglichkeit den Herstellungsprozess der kirgisischen nationalen Filzteppiche zu beobachten. Abendessen und Übernachtung bei einer kirgisischen Gastfamilie.

6. Tag     Kochkor – Song Köl
Frühmorgens Fahrt zum einzigartigen Song-Köl-See (3016 m ü. M.). An diesem erstaunlichen Ort können wir Hunderte von Herden und eine Vielzahl von Jurten sehen. Hier können wir Stutenmilch, das Nationalgetränk aus einer Mischung von Stutenmilch und Brot, eine Vielzahl von anderen Milchprodukten und Konfitüren probieren. Abendessen und Übernachtung in Jurten.

7. Tag     Song Köl – Bischkek
Rückfahrt nach Bischkek. Zeit zur freien Gestaltung.

8. Tag     Rückflug
Transfer zum Flughafen. Ende unserer Dienstleistungen.

PREISE/LEISTUNGEN

Preis pro Person:

1690 €

Einzelzimmerzuschlag:

200 €

Kleingruppe:

4-12 Personen

Enthaltene Dienstleistungen

  • Transport
  • • Alle Transfers und Nahverkehr
  • Begleitung
  • • Lokale deutschsprachige Reiseleitung
  • Unterkunft, Verpflegung und Getränke
  • • 7 Übernachtungen in bequemen Hotels (Doppelzimmer), Gasthaus
  • • Vollpension (vom Frühstück des 2. Tages bis zum Abendessen des vorletzten Tages)
  • • Trinkwasser
  • Eintritte
  • • Alle Eintrittskarten
  • Reisevorbereitung
  • • Reisedokumentation

Nicht enthaltene Dienstleistungen

  • Flugtickets
  • • Internationaler Flug

TERMINE

 

STATUSVONBISPREISEZ-ZUSCHLAGBemerkungen
Frei 18.06.18 25.06.18 € 1690 € 200  

 

Passen Ihnen die angegebenen Termine nicht? Teilen Sie uns Ihre gewünschten Termine mit. Wir kontaktieren Sie innerhalb von 24 Stunden.

 

© 2018 seidenstrasse-reisen.com | Alle Rechte vorbehalten